Christian Weise Bibliothek

im Herzen der Oberlausitz

Kontakt

Christian-Weise-Bibliothek Zittau

Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 0

 

 

Bibliothek Reichenbach/O.L.

Nieskyer Str. 4
02894 Reichenbach
035828 72 96 1

 

 

Stadtbibliothek Löbau

Bankgäßchen 1
02708 Löbau 

03585 87 60 421

 
 

Fahrbibliothek

Fahrplan April - Juli

Fahrplan August - November

 
 
Kreisergänzungsbibliothek
Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 24

 


Wissenschaftlicher und
Heimatgeschichtlicher Altbestand

Lisa-Tetzner-Str. 11
02763 Zittau
03583 69 63 85

 

 

Lesekinder Görlitz

Neustadt 47

02763 Zittau

Büro: VHS Weißwasser
Jahnstraße 50
02943 Weißwasser
03576 278311

E-Mail an die Bibliothek

 

 

Smartphone APP der CWB:

 

 

Unsere Online-Angebote:


LOGO filmfriend claim

 

Die CWB auf Facebook:

 

 

 

Anschrift & Kontakt:
Wissenschaftlicher und Heimatgeschichtlicher Altbestand
Lisa-Tetzner-Str. 11
02763 Zittau
Telefon: 03583 69 63 85
Fax: 03583 69 63 86 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Zufahrt/Zugang zum Altbestand erfolgt über die Kantstraße
neben der Arbeitsagentur.

 
Ansprechpartner:
Herr Dipl.-Bibl. (FH) Uwe Kahl
 
 
Öffnungszeiten:
 Montag 9:00 - 12:00 Uhr
 Dienstag 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
 Mittwoch geschlossen
 Donnerstag 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
 Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
 Samstag geschlossen

  • Nach vorheriger Vereinbarung sind auch zusätzliche Öffnungstage und Öffnungszeiten möglich.

 
Der Wissenschaftliche und Heimatgeschichtliche Altbestand ist eine Präsenzbibliothek, die Bestände können also nur im Lesesaal eingesehen und nicht außer Haus entliehen werden. Für auswärtige Kunden ist eine Voranmeldung empfehlenswert.
Im Altbestand finden Sie aktuell einen Gesamtbestand von zirka 60.900  Medieneinheiten.
 

Im Altbestand finden Sie auch die Zittauer Missalen:
  • mittelalterliche Meßbücher, d.h.
  • sie enthalten die Texte und
  • Gesänge des Gottesdienstes
  • großformatige Bände, mit zahlreichen wunderschönen Buchmalereien verziert
  • die ältesten Bände entstanden um 1410 in Prag und kamen während der Hussitenkriege 1421 durch die Flucht der Prager Domherren nach Zittau
  • weitere Bände entstanden
    bis 1512, teils in Böhmen

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

Impressum - Datenschutzerklärung - Disclaimer